Fachtag für Familienhebammen und Familien-Gesundheits- Kinderkrankenpfleger*innen und Frauenärzt*innen in Thüringen

  • Termin:
  • Wo: Erfurt, Eislebener Straße 1
  • Veranstalter: TMBJS / Hebammenlandesverband Thüringen e.V.

JETZT ANMELDEN.

Flyer

Kultursensible Kommunikation und interdisziplinäre Kooperation

Samstag, 12. September 2020
Erfurt, Eislebener Straße 1

Flyer und Programm

ZUR ANMELDUNG

Kommunikationsprobleme, kulturell- und sozialisationsbedingte Differenzen im Gesundheits- und Krankheitsver­ständnis, Unwissen über das deutsche Gesundheits­system: Frau Pohl-Shirazi wird mit ihrem Vortrag den Blick für eine kultursensible Versorgung und Kooperation öffnen.

Die landesweite Dolmetscher-Flatrate unterstützt die Verständigung mit nicht deutschsprachigen Patienten bzw. Klienten. Wir stellen das Programm und seine praktische Anwendung vor.

Datenschutz ist Vertrauensschutz und damit unabdingbare Grundlage jeder Hilfebeziehung. Ausgehend von dieser Prämisse befasst sich der Beitrag von Frau Götte mit der Frage, wie gute interdisziplinäre Kommunikation und Kooperation datenschutzkonform gelingen kann.

Neben dem fachlichen Input und interdisziplinärer Diskussion gibt es ein Zeitfenster für einen berufsgruppeninternen Austausch.

Es laden ein:

  • die Landeskoordinierung der Frühen Hilfen im Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport,
  • der Hebammenlandesverband Thüringen e. V.,
  • der Berufsverband der Kinderkrankenpflege in Deutschland e. V sowie erstmals auch
  • der Berufsverband der Frauenärzte, Landesverband Thüringen e. V.

Wir freuen uns auf Sie und auf einen interessanten gemeinsamen Tag!

Flyer und Programm

-> ZUR ANMELDUNG