Digitaler Fachtag Kinderschutz

  • Termin:
  • bis

Am 9. Juli 2021 findet unter dem Motto „Der Weg zu sicheren und kompetenten Schutzorten – Schutzkonzepte gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen in Einrichtungen“ der Digitalen Fachtag Kinderschutz statt.

Infoflyer mit Programmentwurf

Veranstaltet wird der Fachtag von der Landesbeauftragten für Kinderschutz und zur Bekämpfung sexueller Gewalt an Kindern, Dr. Julia Heesen, Staatssekretärin im Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport.

Eingeladen sind Beschäftigte der Thüringer Schulen, Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflege, Einrichtungen und Dienste der Hilfen zur Erziehung, Jugendverbände und -vereine, Haupt- und Ehrenamtliche im Thüringer Sport sowie Vertreter/-innen der Religionsgemeinschaften.

Die Maxime der Auftaktveranstaltung der Geschäftsstelle der Landesbeauftragten BEHÜTEN – BEMERKEN – BEENDEN soll Sie anregen, sich mit den Gelingensbedingungen für ein professionelles und von allen Beteiligten mitgetragenes Schutzkonzept gegen sexuelle Gewalt in Ihrer Einrichtung oder Ihrem Verein auseinanderzusetzen und ein solches zu etablieren bzw. fortzuschreiben.

Ziel ist es, Ihnen aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und fachpraktische Impulse für die Erarbeitung und Weiterentwicklung von aktiven Schutzkonzepten an die Hand zu geben. Daher soll in der Veranstaltung fünf Leitfragen zum Thema Schutzkonzept nachgegangen werden.

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter schutzkonzepte.fachtag-thueringen.de